Schablone Head
BWS

  • Drehbarer PIR-Sensor
  • Erfassungsbereich 90°
  • Einstellbereich 180°
  • Integrierte 230V-Steckdose -
    z.B. für den Staubsauger
  • Testknopf

Bewegungs-Sender

Typ 79.0

Der Bewegungs-Sender ist ein Sender des HGT-Lichtsystems. Er erhält sein Steuersignal von einem passiven Infrarot-Melder. Dieser auf der Vorderseite des Gerätes angebrachte PIR-Sensor kann auf den Überwachungsbereich eingestellt werden, indem die Kugel in die gewünschte Richtung gedreht wird. Bewegt sich eine Person im Erfassungsbereich des Gerätes (ca. 5 m), gibt der Sender Funksignale auf die Netzleitung. Die an die Netzleitung angeschlossenen Empfänger zeigen die Bewegung mit 2 x 4 Lichtblitzen an.

Zum Betrieb des Bewegungs-Senders wird mindestens ein Empfänger des HGT-Lichtsystems benötigt.