Schablone Head
HS1

  • Sendet auf Tastendruck ein Signal, z.B. mit der Bedeutung "Bitte kommen" oder "Bitte helfen" an einen MiniVib-Empfänger
  • Akkubetrieb mit 2 NiMH-Mignonzellen
  • Automatisches Steckerladegerät und 2 Ersatzakkus im Lieferumfang

MiniVib-Handsender HS1

Typ 93.2

Der MiniVib-Handsender MV 10 HS1 sendet auf Tastendruck ein Personenruf-Signal an einen (oder mehrere) MiniVib-Funkempfänger. In Kombination mit dem MiniVib-Funkempfänger ist es möglich, hörbehinderte Personen in Gebäuden und im Freien, z.B. auf dem Campingplatz oder bei einer Fahrradtour, netzunabhängig zu rufen. Wenn der Handsender der einzige MiniVib-Sender ist,  kann die automatische Überprüfung der Funkverbindung aktiviert werden. Die Reichweite des Senders beträgt 50-300m.