Schablone Head
MVE
  • Jedes Ereignis wird durch eine eigene Vibrationsfolge signalisiert
  • Zusätzliche Anzeige durch eine blinkende LED
  • Sehr handlich und nur 70 Gramm leicht!
  • 3 Monate Dauerbetrieb mit einer einzigen Mignonzelle
  • Hinweis bei schwacher Batterie

Vibrations-Empfänger

Typ 92.5

Der MiniVib-Vibrationsempfänger reagiert auf die Signale von MiniVib-Sendern und erzeugt gut unterscheidbare Vibrationsfolgen, ähnlich den Blitzfolgen des HGT-Lichtsystems. Außerdem blinkt die entsprechende Leuchtdiode (LED) der Kontroll-Anzeige noch ca. 30 Sekunden lang, so dass auch nach dem Ende der Vibrationsfolge abgelesen werden kann, welches Ereignis gemeldet wurde. Bei Unterbrechung der Funkverbindung (Verlassen des Empfangsbereiches) und bei Wiederherstellen der Funkverbindung (Wiedereintritt in den Empfangsbereich) wird der Benutzer durch 3 kurze Vibrationen informiert. Das Gerät wird aus einer einzigen Mignonzelle versorgt, die die Betriebsbereitschaft für ca. 3 Monate gewährleistet.